Affektenlehre heute. Ein Beitrag der Rhetorik zur literarischen Emotionsforschung